Newsletter für Familienforschung in Ost- und Westpreußen -
zuverlässig, kostenlos und ohne Verpflichtung!

Zur Newsletteranmeldung

Resümee erster VFFOW-Vortragsabend vom 26.01.2022

Am 26.01.2022 fand unser erster VFFOW-Vortragsabend über ZOOM statt. Unser langjähriges Vereinsmitglied Lothar Krieger referierte zum Thema:

"Übersicht Archivbestände – Kirchenbücher, Standesamtsregister und andere
genealogische Listen mit Schwerpunkt Ostpreußen / Masuren"

Der gut einstündige Vortragsabend mit anschließender lockerer Diskussionsrunde war für alle Interessierten (wir hatten dauerhaft 67 Teilnehmer) ein gelungener Einstieg in diese Form der Wissensvermittlung. Vielen Familienforschern waren die von Lothar Krieger angesprochenen Archive und deren Bestände bereits bekannt, und dennoch hat der ein oder andere festgestellt, doch noch nicht alle Möglichkeiten der Forschung in den Archiven zu kennen. Langeweile kam definitiv nicht auf, das konnte man bereits während des Vortrages lobend feststellen.
Alle Teilnehmer dieses Vortragsabends waren begeistert, sowohl von der Auswahl des Themas als auch vom Referenten selbst. Für alle Interessierten nochmals zum Nachlesen steht hier seine Präsentation zum Download zur Verfügung.

Als ideale Ergänzung dazu hat unser Vereinsmitglied Wolfgang Brozio sein Handout „Archivalische Quellen für Familienforschung in Ost- und Westpreußen außerhalb der hierfür einschlägig benutzten Archive“ zum Vortrag in der Akademie Sankelmark ebenfalls zum Download zur Verfügung gestellt.

Wir bedanken uns nochmals herzlich bei unseren Vereinsmitgliedern Lothar Krieger und Wolfgang Brozio für Ihr Engagement und bei den Teilnehmern des Vortrags für ihr Interesse.

Sylvia Klingner im Auftrag des Vorstandes des VFFOW e. V.

© 2020 - 2022 Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen e. V. [als gemeinnützig anerkannt]